Wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts als eine Niederlassung der Benediktinerabtei Gladbach gegründet. Die erhaltene Kirche St. Servatius gilt heute als geschütztes  Naturdenkmal.

Zum Seitenanfang